Archiv der Kategorie: Jessi & Janni

Liam Alexander Otto Reul wurde geboren

Unser viertes Familienmitglied Liam Alexander Otto wurde am 13.04.2011 mit 3665g und 51cm geboren. Nach einer verfrühten Abreise aus dem Urlaub erblickte Liam um 08:12 Uhr das Licht der Welt.

Und noch einen Gruß von der großen Schwester:

“““““““““““““““““““““““““““““““““““““““““““““““““““““““““““““““““““““““““““Ccj mmmmuuuuuu -zvrnzzvzzzzzzornnnnnnnc,, lLÖPp.+ßommmmmmjj zz7gbjouzggggtr588z76rf88876tfbvvnji8888iuuiuzzhnbhjuil m nnnhjhjkjhhzzzjjjbvzzzzzuu7zzz9zzz8uvjjjvbvucjvgfzg zttr76vr rrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrv99999999999999999999999990999888888888.

,,,y<0iisaiguuuuuiiuufufuz                 hhv.cxölckfckkcpümnnnnn             mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmo MMMMMMMMMMMMMOMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMM

Liebe Grüße

Liam, Zoe, Jessi & Janni

Zoe Mailin Theresa Reul wurde geboren

Herzlich Willkommen kleine Zoe Mailin Theresa Reul,

nun haben wir 10 Monate gewartet, also eigentlich 39 Wochen und dann kam unser ganzer Stolz zur Welt. Am 10.10.2008 schlüpfte Zoe aus dem warmen Bauch in die schützenden Hände Ihrer Eltern. Mit 52 cm und 3.795 gr machte Zoe ihren ersten Laut im Elim Krankenhaus in Hamburg Eimsbüttel.

Wir bedanken schon mal ganz herzlich für die vielen Glückwünsche, Geschenke, Besuche und Aufmerksamkeiten.

Wir haben wirklich eine tolle Familie, Verwandte und tolle Freunde. J

Jessi, Janni & Zoe

Zoe Mailin Theresa

Zoe Mailin Theresa

Die Geburtsanzeige noch einmal als pdf: zoegeburt_08

Schneeweisschen & Rosenrot auf der Hochzeitsmesse

Mitte Januar war „Die Hochzeitsmesse“ bei Möbel Höffner zu Gast. Zum ersten Mal stelle auch Jessi mit Schneeweisschen & Rosenrot (www.schnee-rose.de) auf einer Hochzeitsmesse aus. Wahrscheinlich aufgrund der Tatsache, daß die Messe in einem Möbelhaus stattfand, waren sogar richtig viele Hochzeitsinteressierte da. Die Veranstalter sprechen von 9.000 !
In den folgenden Monaten werden wir sehen, ob sich diese Messe gelohnt hat. Die ersten Gespräche, es sind auch erstaunlich viele Bräute an Kleidern interessiert, sind erfolgversprechend.
Hier noch ein kleiner Eindruck von der Messe (v.R., Jessi und Sandra):

Schneeweißchen & Rosenrot auf der Hochzeitsmesse

Schönes Wochenende

P.S. die nächste Hochzeitsmesse ist am 09.-10.02.08 im Rathaus in Norderstedt.

meine geliebte Hausverwaltung, in eigener Sache …

Meine geliebte Hausverwaltung droht jetzt mit einer gerichtlichen Mahnung ….

Wie kam es dazu: Ganz einfach, bei der Nebenkostenabrechnung 2006 fiel uns auf, das im Haus plötzlich fast doppelt so viel Wasser verbraucht wurde wie in dem Jahr zuvor (und in den Jahren 2000-2005). Da wir keine Wasseruhren haben, wurden die Kosten auf die Mietparteien umgeschlagen. Da wir aber keine Lust haben über 200,-€ nachzuzahlen, fing der Ärger an.

  • Wir haben die Wasserkostenabrechnungen 2005 und 2006 angefragt, damit wir uns selber überzeugen können, daß die Abrechnung der Wasserwerke tatsächlich dieser Höhe entspricht. Leider hat die Verwaltung uns nur das Jahr 2005 zukommen lassen. Wir haben also keinen Nachweiß, daß der Wasserverbrauch tatsächlich fast doppelt so hoch ist, wie in den Jahren zuvor.
  • ein Wasserrohrbruch wurde der Wasserwerke gegenüber als laufender Wasserhahn (wo lief den der ?) deklariert und das Abwasser wurde zurückerstattet -> wenn wir da nicht einmal den Verursacher des horrenden Wasserverbrauches haben
  • immerhin wurden die uns üblichen 15% Nebenkostenminderung angeboten, die bei fehlenden Wasseruhren üblich sind
  • das Verursacherprinzip wird komplett missachtet

Allmählich habe ich das Gefühl, das hier gezielt Mieter durch Mahnungen, etc. eingeschüchtert werden sollen. Wahrscheinlich klappt das leider in den meissten Fällen und der Besitzer freut sich einmal wieder damit durchgekommen zu sein (die Anderen hier im Haus haben gezahlt).

Schönen Abend noch und eine hoffentlich korrekte Nebenkostenabrechnung 😉